Zentrum Biesthof


 

Aktuell: Kurse

Wirbelsäulengymnastik

Locker und leicht den Rücken stärken.

Kursbeginn: 15.09.2020
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Kursdauer:10 Termine, 1 mal wöchentlich, 60 Minuten
Kurskosten: 100,- € *

Faszientraining

Funktionelle dreidimensionale Beweglichkeit von Kopf bis Fuß.

Kursbeginn: 17.09.2020
Uhrzeit: 19:15 Uhr
Kursdauer:10 Termine, 1 mal wöchentlich, 60 Minuten
Kurskosten: 95,- € *

Autogenes Training

Locker und leicht den Rücken stärken.

Mit der eigenen Vorstellungskraft zur Entspannung kommen.

Kursbeginn: 01.10.2020
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Kursdauer:8 Termine, 1 mal wöchentlich, 45 Minuten
Kurskosten: 99,- € *

* Kosten:
Die Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Die  Teilnahmebescheinigung kann bei der Krankenkasse eingereicht werden. Bei regelmäßiger Teilnahme werden in der Regel 80% der Kosten von den Krankenkassen übernommen.

Hygienekonzept:

✔  Der Eintritt erfolgt mit Nasen-Mund-Masken.
✔  Während des Kurses können die Masken abgenommen werden.
✔  Vor und nach den Kurs müssen die Hände gewaschen oder desinfiziert werden.
✔  Reinigungs- und Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.
✔  Ein Abstand von mind. 2 Meter kann, durch die begrenzte Teilnehmerzahl, sichergestellt werden.
✔  Während und nach den Kursen wird der Raum komplett gelüftet.
✔  Nach dem Kurs werden benutzte Trainingsutensilien gereinigt.
✔  Kontakte können durch die Teilnehmerunterlagen nachvollzogen werden.
✔  Sollten sie sich krank fühlen, kommen sie bitte nicht.

Anmeldung: Tel: 05464 968176
Nach ca. 10x klingeln können Sie Ihre Anmeldung auch auf den Anrufbeantworter sprechen.


 

Zentrum Biesthof

Der Biesthof befindet sich im Kl. Wittefelderort, der Gemeinde Rieste im nördlichen Landkreis Osnabrück.

Das Haupthaus wurde 1800 errichtet und befindet sich seitdem in Familienbesitz. Das Gebäude ist ein für die Zeit und Region typisches nieder-deutsches Hallenhaus in Zwei-Ständer-Bauweise.
Zum denkmalgeschützten Biesthof gehört das große Haupthaus, die Scheune und ein kleines Schweizerhaus.

Folgende Firmen sind im Biesthof ansässig:
•  Praxis für Akupunkt-Massage und Physiotherapie von Katharina Wittefeld
•  Präventions-Kurse von Katharina Wittefeld
•  Agrarcoaching von Doris Meßner
•  Hobbyimkerei von Doris Meßner


 

Logo Kurse Faszination Bewegung

Präventionskurse

„Bewegung ist Leben. Leben heißt sich bewegen!“
„Bewegung ist der Schlüssel für Wohlbefinden und Gesundheit!“
[Katharina Wittefeld]

Die Herausforderungen im Alltag und Beruf ermöglichen nicht immer eine ausgeglichene Belastung. Einseitige oder zu wenig Bewegung beeinträchtigen die Körperfunktionen. Das Herz- Kreislaufsystem, die Muskeln, die Faszien, die Wirbelsäule und alle Gelenke leben von dem Wechselspiel der Be- und Entlastung.
Die Präventionskurse sind darauf ausgelegt, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Entspannung zu stärken und ein Gleichgewicht zu schaffen.
Entdecke die Faszination der Bewegung für ein ausgeglichenes Leben mit folgenden Kursen:

Wirbelsäulengymnastik
Locker und leicht den Rücken stärken.

Faszientraining
Funktionelle dreidimensionale Beweglichkeit von Kopf bis Fuß.

Rückenschule
Ich werde mein eigener Rückencoach.

Gangdynamik
Kraftvoll und dynamisch, Ausgleich mit jedem Schritt.

Gesundheitswandern
Schritt für Schritt gesund und fit.

Autogenes Training
Mit der eigenen Vorstellungskraft zur Entspannung kommen.

Progressive Muskelrelaxation
Über bewusste Muskelanspannung und -entspannung runter fahren.

Kursdauer:
Wochenkurse: 8 - 10 Termine, 1 mal wöchentlich, 45 - 90 Minuten
Kompaktkurse: an 4 - 6 aufeinanderfolgenden Tagen

Kurstermine:
Aktuelle Termine findest du oben.
Termine für Gruppen und Betriebe können individuell vereinbart werden.

Zertifizierung:
Alle Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Es können Anträge zur Bezuschussung der Kurse bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden.

Kontakt:
Katharina Wittefeld
Kl. Wittefelderort 4
49597 Rieste
Tel.: 0 54 64 - 96 81 76


 

 

Akupunkt-Massage nach Penzel

„Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie“

[Dr. Voll]

Die Methode ist eine energetisch ganzheitliche Massagetechnik, die auf der Traditionelle Chinesischen Medizin basiert.
Die Methode beseitigt Störungen im Energiekreislauf. Beschwerden klingen ab, weil die Energien wieder ungehindert fließen können.
Körperliche Beschwerden und Schmerzen können ein Anzeichen sein, dass Ihr Energiekreislauf gestört ist.

Für Selbstzahler
Termine nach Vereinbarung.

Physiotherapie

„Die Regenerationsfähigkeit des Körpers ist ein Wunder!“

•  Physiotherapie
•  Manuelle Therapie
•  KG – ZNS - Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilation (PNF)

Für Selbstzahler und Privatversicherte
Termine nach Vereinbarung.

Kontakt:
Katharina Wittefeld
Kl. Wittefelderort 4
49597 Rieste
Tel.: 0 54 64 - 96 81 76


 

Agrarcoaching

 

Agrarcoaching

Einzel- und Gruppenoaching für Menschen aus der Agrarbranche

"Coaching ist das Sehen und Gehen des eigenen Weges zum eigenen Ziel.
Die Aufgabe des Coaches ist es für klare Sicht zu sorgen."

Im Coaching stehen berufliche Anliegen im Mittelpunkt.
Im Coaching werden anerkannte psychologische Veränderungsmethoden angewendet.

 

Onlinekurse zur Milchvieh- & Kälberhaltung

"Der Mensch soll lernen, nur die Ochsen büffeln." [Erich Kästner]

Die Online - Kurse sind für Menschen aus der Agrarbranche konzipiert.
Das Ziel ist Wissen so zu übermitteln, dass es im Kopf bleibt und nützlich für die Praxis ist.

 

Training und Beratung im Fachgebiet der Milchvieh- und Kälberfütterung

"Der ist der beste Lehrer, der sich nach und nach überflüssig macht."
[George Orwell]

Die Trainings und Beratungen sind für die Futtermittelindustrie, für den Futtermittelhandel und landwirtschaftliche Schulen konzipiert.

Kontakt:
Dipl. Ing. agr. (FH) & Business-Coach
Doris Meßner
Kl. Wittefelderort 4
49597 Rieste

Telefon: +49 152 3192 5604
E-Mail: Doris.messner@agrarcoaching.de
Web: www.agrarcoaching.de


 

 

Biesthof-Honig

Die Bienen, die den Biesthof-Honig herstellen, wohnen ausschließlich auf dem Gelände des Biesthofes.
Wir verzichten bewusst auf Sortenhonige, denn dazu müssten wir die Bienen zu großen Feldern, mit nur einer Blühpflanze wie z.B. Raps, bringen.
Ebenso verzichten wir bewusst auf die Ernte von Pollen, denn Pollen benötigen die Bienen in erster Linie für ihren Nachwuchs und Pollen kann durch nichts ersetzt werden.

Der Biesthof-Honig wird nur einmal jährlich nach der Lindenblüte geerntet.
Der Honig besteht aus dem Nektar der unterschiedlichsten Blüten des Jahres.

Jeder Jahrgang hat deshalb seine eigenes Aroma, seine eigene Farbe und sein eigene Konsistenz. Der Honig wird am Morgen geerntet, am selben Tag geschleudert und am nächsten Tag in die Gläser abgefüllt.

Wir verzichten bewusst auf jeden, aus unseren Augen unnötigen Verarbeitungsschritt, um den Honig so ursprünglich wie möglich in das Glas zu bringen.

Die Gläser sind sogenannte Sturzgläser, diese haben keinen Rand und so ist es einfach jeden Tropfen Honig aus dem Glas zu holen.

Natürlich können die Gläser zurückgebracht werden. Nach einer gründlichen Reinigung werden diese wieder verwendet.

Der Honig kann im Zentrum Biesthof oder in der Riesterei gekauft werden.


 

Akupunktur-Massage, Zetrum Biesthof, Wittefeld

 

Und so finden Sie uns:

Routenplaner

  Optionen anzeigen

Kommentare sind geschlossen.